JSG Lumdatal 2 – FC 1926 Großen-Buseck II 4:4

Zum Auftakt der neuen Spielzeit traten unsere FC’ler bei der JSG Lumdatal an.

Das junge Team des FC begann schwungvoll und es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe, nach groben Fehlern in der Abwehr ging der Gastgeber im Anschluss an eine Ecke mit 1:0 in Führung. FC Keeper Luca hielt sein Team mit einigen guten Paraden im Spiel, trotzdem fiel das 2:0. Durch einen schönen Fernschuss aus ca. 20 Metern von Dwayne verkürzte der FC. Die JSG war nun in der Defensive gebunden, kurz vor dem Halbzeitpfiff dann doch noch das 2:2, nach einer schönen Kombination mit einem Abschluss von Anne, deren Schuss Lumdatals Keeper noch parieren konnte, war Smajl Berisha zur Stelle und staubte zum 2:2 ab. Das konterte der Gastgeber mit einem Konter zum 3:2

In die zweite Halbzeit startete der FC druckvoll, das Tor jedoch machte Lumdatal. Somit stand es 4:2. Diese letzten 20 Minuten sollten aber dann auch nur noch dem FC gehören. Angriff auf Angriff rollte nun auf das Tor der Gastgeber, fünfmal Aluminium und zahlreiche Glanzparaden des Torwarts von Lumdatal, doch dann der ersehnte Anschlusstreffer von Smajl. Das 4:4 fiel dann kurz vor Ende durch Kian nach schöner Kombination.

Die E2 des FC Großen Buseck zeigte vor allem in der zweiten Halbzeit eine sehr starke Leistung.

 

Es waren für den FC dabei: Luca, Samuel, Dwayne, Anne, Luca, Kian, Smajl, Hannes, Marvin, Erjon.

 

Es trafen für den FC: Smajl 2x, Dwayne, Kian