FC 1926 Großen-Buseck – TSG Wieseck 2:8

Früher als gewohnt ging es am Samstag im Wiesenstadion im ersten Heimspiel der Saison gegen die TSG aus Wieseck.

Die erste Halbzeit war wie Fußball von einem anderen Stern. Beide Mannschaften zeigten viele sehenswerte Spielzüge. Während es dem heimischen FC nicht gelang die hochkarätigen Torchancen zu nutzen, sollte es den Gästen aber gelingen. So ging man mit einem 1:3 in die Halbzeit, für den FC traf Moses.

Nach der Pause waren die Schwarz-Gelben aber noch nicht wieder auf dem Platz, das nutzten die Gäste aus und schossen binnen 6 Minuten eine 1:6 Führung heraus. Davon konnte der FC sich nicht mehr erholen, ein weiterer Treffer von Moses führte nochmal zu einem kurzen Aufbäumen, aber die TSG schloss ihre Konter eiskalt ab, während die Busecker weiter ihre Torchancen liegen ließen.

Das Ergebnis zeigt leider nicht den wirklichen Spielverlauf, und fällt zu hoch aus. Unser FC hätte auch noch 4-5 Tore verdient gehabt, wenngleich die Niederlage gegen bärenstarke Wiesecker in Ordnung ging.

 

Es waren für den FC dabei: Luca, Pascal, Enrique, Moritz, Moses, Adem, Smajl, Danusch, Jonas, Philine und Lasse.

 

Es trafen für den FC: Moses 2x.