JSG Lumdatal III : FC 1926 Großen – Buseck 5:5

In einer von Spannung geprägten  Partie konnten sich die Gastgeber bereits frühzeitig  in der 2. und 8. Minute eine 2:0 Führung herausarbeiten.

Angespornt von diesem frühen Rückstand wurden unsere Jungs nun stärker und konnten mit einem Doppelschlag in der 10. Min. durch einen Distanzschuss von Jacob und in der 13. Min. durch eine schöne Einzelleistung über die linke Seite von Florent ausgleichen.

Bis kurz vor der Pause konnten sich beide Teams weitestgehend neutralisieren.

Kurz vor Ende der 1.Hz konnte jedoch Levent nach einer Ecke von Jacob die 2:3 Führung erzielen.

Die 2.Hz begann wie die 1. Ein schnelles Tor der  Heimmannschaft brachte kurz nach Anpfiff den Ausgleich zum 3:3.

In einem insgesamt von Fehlern gezeichnetem Spiel  trafen  innerhalb von einer Minute

Luan und Jacob zu einer 3:5 Führung.

Da im weiteren Verlauf  jedoch die Kräfte nachließen, konnte die JSG kurz vor Ende noch den Anschluss- und leider auch den Ausgleichstreffer zum 5:5 Endstand erzielen.

Unsere Jungs verließen mit gesengtem Kopf, sogar teilweise unter Tränen den Platz.

Dennoch können Sie auf Ihr Spiel stolz sein, da Sie bisher  eine ungeschlagene Hinrunde erreicht haben.

 

Für den FC spielten: Julian, Luan, Lennard F., Jacob, Janne, Luis, Florent, Levent, Kaito, Leon G.

 

Es trafen für den FC: Jacob 2x, Florent 1x, Levent 1x und Luan 1x