JSG Hungen – FC 1926 Großen-Buseck 2:4

Zu Beginn des Spiels neutralisierten sich die beiden Mannschaften weitestgehend und es gab kaum Szenen vor den Toren. Danach wurden die Busecker aber etwas mutiger und starteten einige Angriffe auf das Tor der Hungener. Nach ca. 10 Minuten gab es mit einem Pfostenschuss die bis dahin größte Torchance. Es sollte aber noch ein wenig dauern, bis der erste Torerfolg bejubelt werden konnte. Die Führung wurde auf ein 2:0 ausgebaut. Danach gelang den Hungener jedoch durch einen Fernschuss und einen weiteren Treffer der Ausgleich. Die Busecker Jungs gingen dann aber konzentrierter zu Werke, die Abwehr stand relativ stabil und es ging wieder zielstrebiger nach vorne in Richtung Hungener Tor. Eine ganze Eckenserie brachte jedoch auch keinen Erfolg. Danach wurden aber noch einige schöne Angriffe gefahren, von denen zwei mit schön herausgespielten Toren gekrönt wurden und das Spiel somit gewonnen wurde.

Für den FC spielten: Julian, Lennart, Janne, Jacob, Luis, Florent, Levent, Henri, Elias, Leon G., Fabian D.

Tore: Jacob (2), Levent (1), Florent (1)

Am kommenden Samstag spielt das Team gegen die JSG Langsdorf/Birklar