FC 1926 Großen-Buseck – JSG Laubach-Langsdorf 2 : 0 (2:0)

Die Jungs des FC begannen die Partie sehr konzentriert und so dauerte es nur wenige Minuten bis Jan-David den 1:0 Führungstreffer erzielte. Danach vergaß man jedoch das Fußballspielen. Es war zu wenig Laufbreitschaft zu erkennen und einige Spieler wirkten etwas unmotiviert. So kam der FC kaum noch zu klaren Torchancen gegen eine kompakte und tief stehende Mannschaft aus Laubach.

Erst kurz vor der Pause war Isaiah nach einem schönen Solo vom Torwart nur durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Freistoß zirkelte Simon ins obere rechte Eck zur 2:0 Pausenführung.

In der 2. Halbzeit kontrollierte der FC das Spiel und ließ keine Chancen der JSG zu. Die eigenen Chancen wurden leichtfertig und unkonzentriert vergeben, so daß es versäumt wurde, einen höheren Sieg einzufahren.

Fazit: Ein verdienter Sieg gegen einen unbequemen Gegner. Mit einer besseren Einstellung wäre ein höherer Sieg möglich gewesen.

 

 

Aufstellung: Moritz, Niklas, Leon, Maik, Daniel, Johannes K., Luca Ge., Lucas, Jan-David, Simon, Isaiah, Omar M., Valentin, Lasse, Marc.

 

Tore für Buseck: 1:0 Jan-David, 2:0 Simon

 

 

Nächste Spiele:   Samstag, 23.09.2017 um 16.00 Uhr in Buseck gegen die JSG Hungen

                             Mittwoch, 27.09.2017 um 18.00 Uhr in Fernwald gegen die JFV Mittelhessen