JSG Busecker Tal – JSG ASV Gießen/Sachsenhausen 4 : 0 ( 1:0)

Für die neuformierte D 1 der JSG Busecker Tal stand am Wochenende der letzte Vorrunden Spieltag der Qualifikation für die Kreisliga an. Mit der JSG ASV Gießen/Sachsenhausen stellte sich der erwartet schwere Gegner vor.

Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, da beide Mannschaften ihr Glück in der Offensive suchten. Während die Abwehr der JSG Busecker Tal um Abwehrchef Eric sehr stabil stand und kaum eine Chance zuließ, war es auf der Gegenseite der überragende Torhüter, der beste Chancen von Jon und Finn vereitelte.

Die Busecker Jungs ließen nicht nach und so fiel dann das erlösende 1:0 durch Jon, das dem Spiel der Busecker noch mehr Stabilität gab. So blieb auch bis zur Pause.

Nach der Pause das gleiche Bild. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und der Torhüter aus Gießen hielt seine Mannschaft mit guten Paraden im Spiel. Das vorentscheidende 2:0 fiel nach einem schönen Angriff durch Ahmed. Danach weiter enormer Einsatz der Busecker und so wurde die Partie durch die Treffer von Ben und Kaan endgültig entschieden.

Nach Abschluss der Vorrunde belegt die JSG Busecker Tal mit 10 Punkten den 2. Platz in der Tabelle hinter dem großen Favoriten Wieseck. Bereits am Mittwoch beginnt die Rückrunde gegen eben diese TSG Wieseck.

Sollte die Mannschaft aus Buseck auch in der Rückrunde die gezeigten Leistungen bestätigen, ist die Qualifikation durchaus möglich.

Fazit: Mit einer engagierten Leistung wurde dieser Sieg gegen einen starken Gegner nach Hause gebracht. Das Team um Kapitän Finn wächst immer enger zusammen und alle zeigten eine tolle Einstellung.

 

Aufstellung: Leon, Luca, Eric, Noah Sch., Finn, Valentin, Ahmed, Jon, Nikki, Ben, Kaan.

 

Tore für Buseck: 1:0 Jon, 2:0 Ahmed, 3:0 Ben, 4:0 Kaan

 

Nächste Spiele: Samstag, 23.09.2017 um 14.45 Uhr in Allendorf(Ld) gegen die JSG Lumdatal

                             Donnerstag, 28.09.2017 um 18.00 Uhr in Buseck gegen die JFV Mittelhessen